Lastmomentbegrenzung für kleine und mittelgroße mobile Krane

Kein Programmieren - nur Konfigurieren

Mit qSCALE I2 Lastmomentbegrenzungen bietet Hirschmann  ein kompaktes und robustes System für kleine und mittlere Teleskopkrane. Das bedienerfreundliche Konfigurationstool bietet dabei einfaches Konfigurieren und standardisierte Funktionalitäten.

Funktionen

qSCALE I2 unterstützt eine breite Palette an Funktionen, die in Anwendungen für Teleskopkrane verwendet werden.

  • direkte Lastmessung
  • indirekte Messung unter Verwendung eines oder zweier Drucksensoren (Kolbenseite/Kolbenstange- und Kolbenseitendruck) sowie eines Winkelmessers
  • Synchrones oder asynchrones teleskopieren (nur eine Längenmessung)
  • Unterstützung für optionale Ausleger oder Einsätze
  • Auslegerüberwachung
  • Auswahl der Konfugurationszustands auf Basis externer Signale
  • Transportmodi
  • mehrere Aufnahmepunkte (nicht gleichzeitig)
  • mehrere Winden
  • Arbeitsbereichsalarm

Konfigurierbare Abschaltung wie

  • Überlastabschaltung
  • Einfachbewegung
  • Abschaltung aufgrund von Windgeschwindigkeit und Hochspannungsleitungen

Datenblatt qSCALE I2